Unsere Anlagen

Derzeit sind wir im Besitz von 2 großen transportablen Ausstellungsanlagen.

BW-Anlage

Unser ehemaliger Erweiterungsbau hat sich zu einer eigenständigen Anlage gemausert. „Das BW Maifeld“
Diese H0-Anlage hat derzeit eine Größe von ca. 14 m mal 1,22 m und wird derzeit erweitert. Sie beinhaltet einen Kopfbahnhof mit Kehrschleife, ein Dampf-BW, ein Diesel-BW, sowie eine zweigleisige Hauptstrecke mit abzweigender Nebenstrecke.
Die Anlage wird mit dem Digitalsystem MFX und Motorola betrieben, die Rückmeldung erfolgt mit dem CAN-Digital System von Thorsten Mumm (www.Can-digital-Bahn.com).
Die Anlage wird derzeit um einen großen Schattenbahnhof und eine Paradestrecke erweitert.

Galerien:

Eigene Börse 2016 in Ochtendung „Moderne Bahn: Dampflokfest im DB Museum Polchingen“  (NEU)

Bauzustand Ende 2016 mit Erweiterung (Blumenhaus Brühl 11/2016)

Ausstellung im Ringlokschuppen Gerolstein 2016

Moderne Bahn im BW Polchingen (Sommer 2015)

Bauzustand 2015 (Ausstellung Gärtnerei Brühl)

Ausstellung in Siegburg 2015

Jubiläumsbörse 25 Jahre MBF-Maifeld 2014

Ältere Bilder der BW-Anlage

Lange ist es her: Bilder vom Bau der BW-Anlage und die ersten Jahre

Weitere Bilder folgen…

„Kleine“ Anlage

Diese kleine, U-förmige H0-Anlage mit den Abmessungen 2,25 m x 8,53 m x 3,92 m war die erste Modulanlage des Vereins. Sie diente schon oft als Ausstellungsstück auf verschiedenen Börsen und Veranstaltungen. Anfangs noch konventionell mit Zweileiter-Gleichstrom betrieben, wird sie nun mit dem Digitalsystem von ROCO oder der Intellibox von Uhlenbrock gesteuert.
Derzeit wird die Anlage vollkommen modernisiert und auf AC-Digitalsystem umgebaut. Die Anlage wird ihre erste öffentliche Vorführung am 05.11. auf unserer Börse in Ochtendung erleben. Seien Sie gespannt.

Galerien:

Börse in Kruft April 2018 (NEU)

Eigene Börse in Ochtendung 2017 (Erste öffentliche Präsentation) (NEU)

Umbau der „neuen“ Anlage (Wird fortlaufend ergänzt, Stand April 2018)

Bilder vor dem Umbau

Weitere Bilder folgen…